Plisséereinigung

Plisséereinigungzoom
Plisséereinigung

Plissees verlangen eine besonders sorgfältige Behandlung, um vertikale Knickstellen zu vermeiden, die später nicht mehr zu entfernen sind. Die Plissees müssen fachgerecht demontiert werden. Insbesondere ist auf eventuelle Vorschäden wie z.B. Knicke, ausgefranste Ränder, Löcher, Spritzwasserflecken von Fensterputzmitteln, Öl- und Farbflecken, Insektensekrete und andere Flecken zu achten, da diese bei der Reinigung oft nicht vollständig entfernt werden können. Es ist möglich, dass durch Schmutz und UV-Lichteinstrahlung eine Veränderung der Farbe auftritt, eine eventuell vorhandene Beschichtung kann sich unter Umständen partiell ablösen. Dies gilt insbesondere für Aluminium-, Perlex-, oder PVC-beschichtete Plissees. Verdeckte Vorschäden wie z.B. getrocknete Spritzwasserflecken, die vor der Reinigung nicht zu sehen sind, können nach der Reinigung sichtbar werden.

Vor der Reinigung wird die Beschaffenheit des Behanges geprüft. Bei beschichteten Qualitäten kann im Rahmen der Reinigung die Beschichtung an den plissierten Kanten leiden.

Da bei textilem Sonnenschutz oft keine Pflegeanleitung vorliegt, ist unsere langjährige Erfahrung in der Sonnenschutz-Reinigung zur fachgerechten Bearbeitung aller Stoffe besonders wertvoll.
 
Die Plissees werden mit der TFR 2200 im Bürstenwalzenverfahren gereinigt 

Unsere Serviceleistungen für Plissees:

  • Beratung
  • Demontage / Montage
  • Reinigung 
  • Abholung und Anlieferung durch Paketdienst
  • Reparatur
  • Verkauf von Neuanlagen


Toolflex - Die intelligenten Gerätehalter

Reinigungstechnik Frey GmbH • Ohmstr. 30 • DE - 70736 Fellbach • Telefon: 07 11 / 5 10 99 89 - 0